Die PROLIT Verlagsauslieferung ist ein dynamisch wachsender mittelständischer Dienstleister im Besitz der leitenden Mitarbeiter. Mehr als 120 kompetente und motivierte Mitarbeiter:innen arbeiten für derzeit über 170 Verlage mit insgesamt ca. 41.000 lieferbaren Titeln. Erfahren Sie mehr über uns und was wir für Verlage und Buchhandel tun.

Novitätenauslieferung KW 28

Novitätenauslieferung KW 28

Auch diese Woche haben wir wieder viele spannende Titel in unserer Novitätenauslieferung, die ab heute (Donnerstag) gepackt werden und sich Montag auf den Weg in den Buchhandel machen.

Wie immer sind nicht nur Neuerscheinungen, sondern auch Nachdrucke und Neuauflage dabei. 📦

Beste 7 für junge Leser*innen im Juli

Beste 7 für junge Leser*innen im Juli

Sie erzählt auf spannende und kindgerechte und ihren Bildern poetische Weise von einem spektakulären Stoff, dem sogenannten Umhergetriebenen, von Plankton.

Cover

Kristina Heldmann
Hallo Plankton!
Wunderwesen im Wasser

EUR 16,00
Verlagshaus Jacoby & Stuart
ISBN: 9783964282149 📋

Wusstet ihr, dass Plankton die Hälfte des Sauerstoffs der Erde produziert? Plankton ist jedoch nicht gleich Plankton. Was ein Löwe ist, lässt sich einfach erklären: Das ist eine Tierart, die zu der Familie »Katzen« gehört. Alle Katzen, egal ob Hauskatze, Löwe oder Luchs stammen von gemeinsamen Urahnen ab und sehen sich ein bisschen ähnlich – vier Beine, Fell und so weiter. Bei Plankton ist das anders. Plankton ist weder eine Tierart noch eine Tierfamilie. Der Begriff umfasst sogar nicht nur Tiere, sondern auch Pflanzen und Bakterien, Viren und Pilze. Alle Lebewesen, die zum Plankton gehören, …

____

Eine spannende, eine düstere, eine geheimnisvolle Geschichte. (…) Ein Buch wie für Ulrike Möltgen geschaffen.

Cover

Hannes Wirlinger, Ulrike Möltgen
Die Fürstin der Raben

EUR 19,00
Verlagshaus Jacoby & Stuart
ISBN: 9783964282279 📋

Margarete (17) und Josua (16) leben auf einem entlegenen Hof. Die Geschwister verbindet eine innige Beziehung und die Liebe zum Wald. Margarete ist hochsensibel – Lärm versetzt sie in Panik; Menschen sieht sie in Farben, ihre Umgebung in Zahlen. Akribisch dokumentiert sie ihr Leben in Tagebüchern. In der Schule wird sie gemobbt, und Josua hat immer das Gefühl, sie beschützen zu müssen. Eines Tages trifft er im Wald auf die geheimnisvolle Sarah und ihre zwei Raben, und die Geschwister freunden sich mit ihr an. Doch während Margarete spürt, dass mit Sarah etwas nicht stimmt, keimt zwischen …

Deutschlandfunk sprach über Opfernationalismus

Jie-Hyun Lims Opfernationalismus (trägt) dazu bei, alte nationale Erinnerungsnarrative zu durchleuchten, um sie in eine kritische Erinnerungskultur einer globalisierten, postkolonialen Gesellschaft zu überführen.
Antje Allroggen, Deutschlandfunk, 8. Juli

Cover

Jie-Hyun Lim, Utku Mogultay (Übersetzung)
Opfernationalismus
Erinnerung und Herrschaft in der postkolonialen Welt

EUR 20,00
Wagenbach, K
ISBN: 9783803151971 📋

Während der Nationalismus seine Begründung früher in Heldengeschichten des unbesiegbaren Volkes fand, schöpfen heute weltweit immer mehr Staaten und Nationen ihr Selbstbewusstsein aus einer Opfergeschichte – und leiten daraus einen Status ab, der sogar vererbt werden soll. Mit vergleichendem Blick auf Polen, Deutschland, Israel, Japan und Südkorea zeigt Jie-Hyun Lim scharfsinnig, welche Probleme ein solcher Opfernationalismus mit sich bringt, wenn er sich als Machtpolitik formiert: Vergangenheit wird verfälscht, die Opfer selbst werden mitunter unsichtbar gemacht und Herrschaft legitimiert. …

BR sprach über Wilde Demokratie

Die Schärfe des Buches ist, dass Tim Wihl Demonstrationen natürlich gutheißt, aber ein bisschen stärkerer Protest würde - so meint der Autor - die Politik doch vielleicht wachrütteln.
Andreas Trojan, BR, 8. Juli

Cover

Tim Wihl
Wilde Demokratie
Das Recht auf Protest

EUR 16,00
Wagenbach, K
ISBN: 9783803137401 📋

»Völlig bescheuert« nannte Bundeskanzler Scholz die Aktionen der Klimaaktivisten »Letzte Generation«. Andere verurteilen den zivilen Ungehorsam der Umweltschützer gar als »Terror«, mittlerweile wird gegen den verhassten Protest sogar mit Präventivhaft vorgegangen. Entgegen der landläufigen Meinung, die solche wilden Protestformen als antidemokratisch abkanzelt, macht der Rechtswissenschaftler Tim Wihl in seiner präzisen Analyse deutlich, dass gerade diese Aktionen entscheidend zur Stärkung und Legitimierung der Demokratie beitragen. Wihl untersucht verschiedene Protestformen von Adbusting …

HR 2 sprach über Wie die Malerei verschwand

Es macht unheimlich Spaß, das Buch zu lesen, denn es spricht aus ihm sehr deutlich Hans Traxlers große Bewunderung für die Kunst, eine fast schon religiöse Hochachtung für das, was der Mensch als Künstler erschaffen kann. Man hat mit diesem Buch selbst ein Kunstwerk in der Hand.
Alf Mentzer, HR 2, 9. Juli

Cover

Hans Traxler
Wie die Malerei verschwand
Eine Kunstgeschichte

EUR 26,00
edition TIAMAT
ISBN: 9783893203178 📋

Im Februar 2068 taucht auf einem Kleidermarkt in Kampala zum ersten Mal die Riesenmotte TINEOLA MAXIMA auf. Am 28. März erreicht eine gewaltige Wolke von Milliarden dieses apokalyptischen Insekts die Halbinsel von St. Tropez. Sie fliegt, sich ständig vergrößernd, über Europa und schließlich über den ganzen Erdball, dringt in alle Bildermuseen ein, vom Louvre bis zur Tretjakow-Galerie und weiter, zerfrisst die Leinwände und hinterlässt nur leere Bilderrahmen und silbrige Häufchen von Mottenkot darunter. Nachdem die Menschen sich von diesem Desaster erholt haben, beschließen sie, einen Neuanfang …

So geht Straße! besprochen

Ein Lehrbuch, das realistisch und unterhaltsam auf den Straßenverkehr vorbereitet, in dem es unübersichtlich, regelwidrig und chaotisch zugehen kann.
red., Benjamin, Juli

Cover

Kerstin Finkelstein, claire Lenkova
So geht Straße!
Mit Sicherheit und Spaß unterwegs im Straßenverkehr

EUR 14,00
Verlagshaus Jacoby & Stuart
ISBN: 9783964282132 📋

Die Bilder in herkömmlichen Straßenverkehrsbüchern zeigen Straßen ohne geparkte Autos und ohne Staus, leere Gehwege und lächelnde Erwachsene, die radelnde Kinder freundlich vorbeilassen. Ordentlich, überschaubar, ungefährlich. Suggeriert wird Kindern in diesen Büchern, dass sie sich nur an die Regeln zu halten haben, um im Stadtverkehr sicher unterwegs zu sein. "So geht Straße!" setzt diesem Bilderbuchklischee eine realistische Kinder-Aufklärung entgegen, die Kinder auf den tatsächlichen Straßenverkehr vorbereitet. Kinder erhalten auf diese Weise das entscheidende Grundwissen über sicheres …

Jacques Tati in der Süddeutschen Zeitung besprochen

In seiner detaillierten Biografie räumt David Bellos mit dem Mythos auf, Jacques Tati sei vor den Nationalsozialisten geflohen, und folgt den Spuren dessen unehelicher Tochter.
Martin Zips, Süddeutsche Zeitung, 9. Juli

Cover

David Bellos, Angelika Arend (Übersetzung)
Jacques Tati
Sein Leben und seine Kunst

EUR 32,00
Mitteldeutscher Verlag
ISBN: 9783963118791 📋

Jacques Tatis Monsieur Hulot, unverkennbar mit seiner Pfeife, seinem Regenschirm und seinen gestreiften Socken, war eine geniale Slapstick-Kreation, die das Publikum auf der ganzen Welt über die Absurdität des Lebens lachen ließ. David Bello’s Biografie zeichnet Tatis Aufstieg und Fall nach, von seinen Anfängen als Varieté-Mime während der Depression über den Erfolg von „Jour de Fête“ und „Mon Oncle“ bis hin zu „Playtime“, dem grandiosen Meisterwerk, das den gefeierten Regisseur und Oscar-Preisträger in den Bankrott trieb und ihn um finanzielle Unterstützung für die Fertigstellung seiner …

FAZ rezensierte Schule des Südens

Nordafrika war bis in die Alltagskultur hinein präsent: Onur Erdur untersucht in acht Porträts das koloniale Erbe der französischen Theorie.
Sonja Asal, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5. Juli

Cover

Onur Erdur
Schule des Südens
Die kolonialen Wurzeln der französischen Theorie

EUR 28,00
Matthes & Seitz Berlin
ISBN: 9783751820202 📋

In seiner Ideengeschichte in acht Porträts erschließt Onur Erdur eine neue Geografie des französischen Denkens, das die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts prägte: Die Theorien von Intellektuellen wie Michel Foucault, Jean-François Lyotard und Hélène Cixous wurden maßgeblich in Nordafrika oder in der Auseinandersetzung mit den französischen Kolonien geformt. Erdurs Spurensuche führt ihn nach Algier, wo der junge Soldat Pierre Bourdieu mitten im Algerienkrieg seinen Wehrdienst ableistet; ins Küstendörfchen Sidi Bou Saïd nördlich von Tunis, wo Michel Foucault zwischen Sonnenbaden, … In seiner Ideengeschichte in acht Porträts erschließt Onur Erdur eine neue Geografie des französischen Denkens, das die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts prägte: Die Theorien von Intellektuellen wie Michel Foucault, Jean-François Lyotard und Hélène Cixous wurden maßgeblich in Nordafrika oder in der Auseinandersetzung mit den französischen Kolonien geformt. Erdurs Spurensuche führt ihn nach Algier, wo der junge Soldat Pierre Bourdieu mitten im Algerienkrieg seinen Wehrdienst ableistet; ins Küstendörfchen Sidi Bou Saïd nördlich von Tunis, wo Michel Foucault zwischen Sonnenbaden, …

Welt am Sonntag besprach Leben im Hotel

Die Kulturgeschichte des Ortes, an dem man außer logieren auch Lifestyle checken, hochstapeln, betrügen, verhandeln, anbandeln und Zuflucht finden kann. Der 5-Sterne-Essay dieses Sommers!
Marc Reichwein, Welt am Sonntag, 7. Juli

Cover

Marion Löhndorf
Leben im Hotel

EUR 14,00
zu Klampen Verlag
ISBN: 9783987370137 📋

Mehr als ein Jahrhundert lang war das Hotel aus dem gesellschaftlichen Leben nicht wegzudenken. Oft stand es an den schönsten Orten, verhieß Luxus und Unbeschwertheit. Es bot eine Kulisse für den großen Auftritt – und für Ereignisse der Weltgeschichte. Für Reisende spielte es eine Hauptrolle. Auf Kunst, Literatur und Film hat das Leben im Hotel immer wieder inspirierend gewirkt. Als Gegenentwurf zur Alltäglichkeit des ständigen Wohnsitzes fasziniert es bis heute. In jüngster Zeit aber ist es in Bedrängnis geraten. Nicht nur die Wellen der Covid-19-Pandemie mit ihren Lockdowns haben der …

ZEIT und WDR besprachen Hundeherz

Hiromi Itō ist in Japan seit den späten Siebzigerjahren eine Ikone der feministischen Underground-Lyrik. (…) Hundeherz handelt von der Liebe Itōs zu ihren Haustieren sowie von deren Krankwerden und schließlich vom Sterben.
Katharina Teutsch, Die ZEIT, 8. Juli

Es ist wohl diese fabelhafte Gelassenheit im Umgang mit Schmerz und Tod, die am Besten die kleinen Wunder erklärt, die sich in Hiromi Itōs Buch Hundeherz ereignen.
Ulrich Hufen, WDR3, 3. Juli

Cover

Hiromi Itō, Irmela Hijiya-Kirschnereit (Übersetzung), Irmela Hijiya-Kirschnereit
Hundeherz
Roman

EUR 20,00
Matthes & Seitz Berlin
ISBN: 9783751809665 📋

Die letzten zwei Jahre im Leben eines Familienhunds, durchzogen von Erinnerungen und mit Seitenblicken auf den gebrechlichen Vater der Erzählerin – Stoff für ein Buch, das viele Fragen stellt und so nüchtern-prosaische wie poetische Antworten bereithält. Die drei Töchter der Erzählerin und ihr Mann, der »Hundehasser«, aber auch die drei Hunde, der Vogel und alle anderen Haustiere bilden eine Familie mit einzigartigen Persönlichkeiten. Ihnen allen verleiht die Autorin eine Stimme, begibt sich auf ihre Augenhöhe und zeichnet in kuriosen wie rührenden, amüsanten und nachdenklichen Anekdoten das … Die letzten zwei Jahre im Leben eines Familienhunds, durchzogen von Erinnerungen und mit Seitenblicken auf den gebrechlichen Vater der Erzählerin – Stoff für ein Buch, das viele Fragen stellt und so nüchtern-prosaische wie poetische Antworten bereithält. Die drei Töchter der Erzählerin und ihr Mann, der »Hundehasser«, aber auch die drei Hunde, der Vogel und alle anderen Haustiere bilden eine Familie mit einzigartigen Persönlichkeiten. Ihnen allen verleiht die Autorin eine Stimme, begibt sich auf ihre Augenhöhe und zeichnet in kuriosen wie rührenden, amüsanten und nachdenklichen Anekdoten das …

Blut, Feuer, Tod im Eclipsed-Magazin

Spannend, lesenswert und sicherlich auch ein Referenzwerk.
Red., Eclipsed, Juli/August

Cover

Ika Johannesson, Jon Jefferson Klingberg, Andreas Schiffmann (Übersetzung)
Blut, Feuer, Tod
Eine Geschichte des schwedischen Metal

EUR 28,00
Hannibal Verlag
ISBN: 9783854457794 📋

Extrem - Extremer - Swedish Metal Anfang der 1990er revolutionierte schwedischer Death Metal die Musikwelt. Mit Bands wie Entombed, Dismember und At the Gates befand sich das Land an der Spitze einer neuen Bewegung, bevor Black Metal die Extreme noch stärker ausweitete. Aber wie hat alles angefangen? Warum wurde Schweden zu einer Brutstätte dieser aggressiven und ungebändigten Musik? Und wer sind die Menschen, die vorangetrieben haben? Blut, Feuer, Tod: Eine Geschichte des schwedischen Metal erzählt die Entwicklung des Genres von den Rock-Vorreitern der Siebziger über die satanischen …

Bannmeilen besprochen

Die Lektüre von Bannmeilen vermittelt Bilder eines Stadtraums, die nicht nur die räumliche Peripherie der französischen Hauptstadt beschreiben, sondern auch die gesellschaftliche.
Christoph Laimer, dérive, Juli

Cover

Anne Weber
Bannmeilen
Ein Roman in Streifzügen

EUR 25,00
Matthes & Seitz Berlin
ISBN: 9783751809559 📋

Wo die Stadt aufhört und die Vorstadt anfängt, ist in Paris klar markiert durch den Périphérique, den zu überschreiten Anne Webers Erzählerin bisher kaum in den Sinn gekommen ist. Denn was gibt es dort, in den verruchten Banlieues, außer einem Geflecht aus Schienen, Schnellstraßen und Autobahnen, zwischen denen Lagerhallen, gewaltige Supermärkte und Baustellen und Millionen von Menschen eingeklemmt sind? Außer der so notorischen Not, Gewalt und Armut? Als ihr alter Freund Thierry ihr jedoch vorschlägt, ihn für einen Film durch die Vorstädte des Départments Seine-Saint-Denis zu begleiten, die … Wo die Stadt aufhört und die Vorstadt anfängt, ist in Paris klar markiert durch den Périphérique, den zu überschreiten Anne Webers Erzählerin bisher kaum in den Sinn gekommen ist. Denn was gibt es dort, in den verruchten Banlieues, außer einem Geflecht aus Schienen, Schnellstraßen und Autobahnen, zwischen denen Lagerhallen, gewaltige Supermärkte und Baustellen und Millionen von Menschen eingeklemmt sind? Außer der so notorischen Not, Gewalt und Armut? Als ihr alter Freund Thierry ihr jedoch vorschlägt, ihn für einen Film durch die Vorstädte des Départments Seine-Saint-Denis zu begleiten, die …

FAZ besprach Die Treuhand

Es ist ausgesprochen verdienstvoll, in einem Interviewband 17 wichtige Akteure der Treuhand zu Wort kommen zu lassen. Diese Innenansichten geben dem kalt-anonymen Projekt der Privatisierung ein menschliches Antlitz.
Joachim Scholtyseck, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 9. Juli

Cover

Olaf Jacobs, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Die Treuhand
Innensichten einer Behörde. Interviews

EUR 28,00
Mitteldeutscher Verlag
ISBN: 9783963118944 📋

Die Treuhandanstalt steht für viele Menschen für all das, was bei der Wiedervereinigung Deutschlands schiefgelaufen ist. Vor allem in Ostdeutschland ist sie zum Synonym geworden für Ausverkauf, Raubzug und Willkür, also vieles, was bis heute mit den ersten Jahren nach der Wiedervereinigung verbunden ist. In diesem Buch berichten 17 Akteurinnen und Akteure aus dem Inneren der nach wie vor umstrittenen Behörde. Vorstände, Referentinnen oder Abteilungsleiter erzählen von langen Arbeitstagen, schwierigen Rahmenbedingungen und großem öffentlichem Druck. Sie erinnern sich an die ersten Arbeitstage, …

Samota von NZZ rezensiert

Das Surreale des Romans ist eine fein gesponnene Aufdoppelung der Realität. Die poetisch-parabelhafte Überwölbung eines Krisenzustands, in dem sich Gut und Böse bekämpfen.
Paul Jandl, NZZ, 9. Juli

Cover

Volha Hapeyeva, Tina Wünschmann (Übersetzung), Matthias Göritz (Übersetzung)
Samota
Die Einsamkeit wohnte im Zimmer gegenüber. Roman

EUR 25,00
Literaturverlag Droschl
ISBN: 9783990591512 📋

Mit feinfühligem Sprachzauber und liebevoll gezeichneten Figuren setzt Volha Hapeyeva in ihrem Roman ein Zeichen für mehr Empathie in einer immer verrohter werdenden Welt. Am Anfang herrscht bohrende Stille, doch das Brodeln hat bereits begonnen. Majas Forschungen über den Ausbruch eines Vulkans geraten ins Stocken. Zeitgleich findet in ihrem Hotel der Kongress zur »Regulation von Tierpopulationen« statt und sinistre Gestalten tummeln sich um sie. – In einer zweiten Zeitebene gerät Sebastian mit dem düsteren Jäger Mészáros aneinander, und es geht um Leben und Tod. – Und die leicht …

Notizen aus Kreuz und Quer in der Welt besprochen

Ferlinghettis kürzlich auch auf Deutsch erschienene Notizen aus Kreuz und Quer (…) sind jede Anschaffung wert, denn sie enthalten nicht nur viel Italien, sie bieten vor allem viel anderes Italien.
Marc Reichwein, die Welt, 8. Juli

Cover

Lawrence Ferlinghetti, Pociao Pociao (Übersetzung)
Notizen aus Kreuz und Quer
Travelogues 1960 - 2010

EUR 62,00
KUPIDO Literaturverlag
ISBN: 9783966752602 📋

Lawrence Ferlinghetti zählte über weit mehr als ein halbes Jahrhundert zu den Poeten, die globale Anerkennung genossen. Er wurde 1919 in New York geboren, wuchs bei seiner Tante in Frankreich auf und entdeckte seine italienische und portugiesisch-sephardisch-jüdische Herkunft spät. In seinen ›Notizen aus Kreuz und Quer‹ nimmt er uns auf den letzten Metern mit, sie zu entdecken. Ferlinghetti leitete auf seinen Reisen eine Entdeckungslust, die ihm oft große Enttäuschungen eintrug. Sein Leitstern blieb die Poesie der Welt, die er absorbierte wie ein Schwamm und der er seinen Beitrag erstattete. … Buchtipp zum Indiebookday 2024: Moritz Hildt empfiehlt Lawrence Ferlinghetti “Notizen aus Kreuz und Quer. Travelogues 1960-2010” (...) Seine gesammelten Reisenotizen, die sage und schreibe fünfzig Jahre umfassen, sind nun erstmalig in Deutscher Übersetzung im Kupido Literaturverlag erschienen. Notizen aus Kreuz und Quer. Travelogues 1960-2010 ist ein herrliches Buch geworden, nicht zuletzt wegen der Entscheidung des Verlags, Ferlinghettis eigene Zeichnungen als Illustrationen zu verwenden. Aber auch abgesehen vom gestalterischen und optischen Genuss gibt es beim Schmökern in diesem Buch viel …

NDR sprach über Leben im Hotel

Marion Löhndorf ist für ihr Essay (…) durch viele Drehtüren gegangen und vermittelt Einblicke in (…) das Leben im Hotel. Ein feines Buch (…) voller Anekdoten.
Katrin Krämer, NDR, 5. Juli

Cover

Marion Löhndorf
Leben im Hotel

EUR 14,00
zu Klampen Verlag
ISBN: 9783987370137 📋

Mehr als ein Jahrhundert lang war das Hotel aus dem gesellschaftlichen Leben nicht wegzudenken. Oft stand es an den schönsten Orten, verhieß Luxus und Unbeschwertheit. Es bot eine Kulisse für den großen Auftritt – und für Ereignisse der Weltgeschichte. Für Reisende spielte es eine Hauptrolle. Auf Kunst, Literatur und Film hat das Leben im Hotel immer wieder inspirierend gewirkt. Als Gegenentwurf zur Alltäglichkeit des ständigen Wohnsitzes fasziniert es bis heute. In jüngster Zeit aber ist es in Bedrängnis geraten. Nicht nur die Wellen der Covid-19-Pandemie mit ihren Lockdowns haben der …

Perlentauchers Beste im Juli

Perlentauchers Beste im Juli

Während West und Ost über den Osten diskutieren, hat sich der in Dresden geborene Schriftsteller Ingo Schulze im tiefsten Westen einquartiert, in Mühlheim im Ruhrgebiet, wo er von Oktober 2022 bis März 2023 als Stadtschreiber lebte. Schulze traf sich mit den verschiedensten Menschen, plauderte mit einem früheren DDR-Flüchtling, der dann Kohlearbeiter im Ruhrgebiet wurde, oder mit einem Polizeipräsidenten a. D., der das Wort “Clankriminalität” nicht mehr aussprechen wollte, und verfasst Reportagen über Themen, die das Ruhrgebiet prägen, von Migration bis Fußball.

Cover

Ingo Schulze
Zu Gast im Westen
Aufzeichnungen aus dem Ruhrgebiet

EUR 24,00
Wallstein Erfolgstitel - Belletristik und Sachbuch
ISBN: 9783835355835 📋

Seit über dreißig Jahren betrachtet der Westen den Osten. Als Gast im Westen beschreibt Ingo Schulze, dass die Wirklichkeit immer jener Ort ist, der jenseits der Erwartung liegt. Ein halbes Jahr verbrachte Ingo Schulze von Oktober 2022 bis März 2023 im Ruhrgebiet als »Gast im Westen«. Was ihn interessierte? »Einen Plan hatte ich nicht. Und erst allmählich begann ich meine ›Methode‹ zu erkennen: Wenn mich jemand einlud, bin ich hingegangen. Es gibt wohl kaum ein unsystematischeres Vorgehen. Aber jeder Plan wäre mir nicht weniger willkürlich erschienen.« So entstanden ganz unterschiedliche …

Ermöglichungsverhältnisse besprochen

Er bringt die Forschung über die NS-Täter insofern voran, als er bisherige Erklärungsmodelle nicht länger einander ausschließend gegenüberstellt, sondern sich dafür ausspricht, stets “Situation, Person und Struktur zusammenzudenken, um monokausalen Verkürzungen zu entgehen.
Klaus-Peter Friedrich, Zeitschrift für Genozidforschung, 1/2024

Cover

Marius Seydel
Ermöglichungsverhältnisse
Die Kooperation von NS-Sondereinheiten im Holocaust am Beispiel des I./SS-Gendarmerie-Bataillons (mot.)

EUR 79,90
Velbrück
ISBN: 9783958323360 📋

Mit der Ingangsetzung der »Aktion Reinhardt« im Frühjahr 1942 wurden im besetzten polnischen Gebiet des sogenannten Generalgouvernements zahlreiche Polizei-, SS- und Sondereinheiten für die Durchführung des Völkermords an den Jüdinnen und Juden eingesetzt. Große Bekanntheit haben die Verbrechen des Reserve- Polizeibataillons 101 erlangt. Doch die Sondereinheit des »I. Gendarmerie-Bataillons (mot.)« ist bislang kaum in den Blick genommen worden, obwohl ihre Verbrechen vergleichbare Dimensionen erreichten. Die Studie befasst sich mit der Aufarbeitung der Taten, der Einsatzräume und -strukturen …

Die Schnellimbissdetektivin ist Krimi der Woche

Liza Cody führt uns in ihrem neuen Roman noch einmal durch das Themenpanoptikum, das ihr ganzes Werk prägt. Dabei geht es ganz grundsätzlich um die Sorgen und Nöte der kleinen Leute. Und im Besonderen um Frauen, die vor Männern geschützt werden müssen.
Hanspeter Eggenberger, Krimikritik, 4. Juli

Cover

Liza Cody, Iris Konopik (Übersetzung)
Die Schnellimbissdetektivin

EUR 18,00
Argument Verlag mit Ariadne
ISBN: 9783867542753 📋

Hannah Abram, früher Polizistin, macht jetzt Sandwich in Digbys Imbissbude und schlägt sich mit kleinen Privat­schnüffeleien durch. Als der Mord an einer Stalkerin die Kripo auf den Plan ruft, steigen böse Erinnerungen auf. Und einer ihrer Fälle scheint deutlich über ihre Kragenweite zu gehen …

FAZ rezensierte Nachtblüher

Nachtblüher besitzt die Funktion eines Medikaments. Serné hat einen therapeutischen Roman geschrieben.
Thomas Combrink, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4. Juli

Cover

Ananda Serné, Andrea Kluitmann (Übersetzung)
Nachtblüher
Roman

EUR 24,00
Weissbooks
ISBN: 9783863372125 📋

»Nachtblüher« ist Liebesgeschichte, Gesellschaftsroman und eine Erkundung der schlafenden Welt. Vor allem aber ein faszinierender Roman, der mit trockenem Humor, kluger Intuition und Einfallsreichtum eine junge Frau auf die Suche nach Schlaf schickt und ganz nebenbei jene Systeme filetiert, die uns in die Schlaflosigkeit treiben. »Ananda Sernés Romandebüt ›Nachtblüher‹ ist absolut überzeugend. Das ist faszinierende Literatur.« --- De Morgen

Münchner Merkur bberichtet über Barbara Yelin

Mit Barbara Yelin wird zum ersten Mal eine Comic-Künstlerin in die Villa Massimo nach Rom ziehen.
leic, Münchner Merkur, 8. Juli

Cover

Barbara Yelin
Emmie Arbel
Die Farbe der Erinnerung

EUR 29,00
Reprodukt
ISBN: 9783956403965 📋

Geboren 1937 in Holland, wird Emmie Arbel mit ihrer jüdischen Familie 1942 deportiert. Sie überlebt als Kind die NS-Konzentrationslager Ravensbrück und Bergen-Belsen. Als der Krieg vorbei ist, ist sie acht Jahre alt, beide Eltern sind im Holocaust umgekommen. Mit ihren Brüdern wird sie von einer Pflegefamilie adoptiert und wandert mit ihnen nach Israel aus. Im Kibbuz fühlt sie sich isoliert und nirgends zugehörig. Bis Emmie ihr Leben in die eigenen Hände nimmt. Emmie Arbel lebt heute nahe Haifa. Immer wieder reist sie nach Deutschland, um als Zeitzeugin zu sprechen. Ihre Jugend war geprägt …

Julia Fritzsche zu Gast bei Deutschlandfunk

Julia Fritzsche war am 5. Juli zu Gast in der Deutschlandfunk Nova-Sendung Eine Stunde Liebe und sprach mit Anke van de Weyer über #FreeTheNipple, über die Geschichte der weiblichen Scham, über die politischen Kämpfe, die mit einem Recht auf Oben ohne verknüpft sind.

Das Gespräch kann hier angehört werden.

Cover

Julia Fritzsche
Oben ohne

EUR 18,00
Edition Nautilus GmbH
ISBN: 9783960543466 📋

Nippel sind banal – oder erotisch. Normal – oder skandalös. Alltag – oder Gerichtssache. Was den feinen Unterschied macht, ist das (zugeschriebene) Geschlecht des Menschen, zu dem die Nippel gehören. Und es ist auch dieser feine Unterschied, der den Nippel immer wieder zu einem Politikum macht. Als Gabrielle Lebreton sich 2021 an einem Berliner Wasserspielplatz oben ohne neben ebenfalls halbnackten Männern sonnen will, wird sie ermahnt, die Polizei wird gerufen und sie verliert im Nachgang vor Gericht – zumindest in erster Instanz. Im gleichen Jahr erstreiten Aktivist*innen in Göttingen, dass …

Deutschlandfunk sprach über Der Untergang des Pazifiks

Tomás González gilt vielen als der bedeutendste lebende Autor Kolumbiens, als würdiger Nachfolger von Gabriel García Márquez, nur ganz ohne magischen Realismus. (…) Nun liegt auch sein neuer Roman Der Untergang des Pazifiks auf Deutsch vor.
Tobias Wenzel, Deutschlandfunk, 3. Juli

Cover

Tomás González
Der Untergang des Pazifiks
Roman

EUR 29,00
Edition 8
ISBN: 9783859905184 📋

Weil sie zu viel Süssigkeiten gegessen hatte, wird Ignacios 92-jährige Mutter krank und wünscht sich, vor ihrem Tod noch einmal die aus dem Wasser springenden Wale an der pazifischen Küste zu sehen. Also macht sich Ignacio, ein Arzt aus dem Landesinnern, mit der ganzen Familie auf in den Chocó, die vernachlässigte, kaum bekannte, geheimnisvolle Provinz Kolumbiens, in der das Meer, der Strand, der Himmel und der Regen mit dem Urwald eins sind. In diesem Ambiente erleben sie die Macht und Schönheit der Natur und daneben die Armut der Menschen, die Gesetzlosigkeit und die tägliche Gewalt von …

Der Genozid an den indigenen Christen des Osmanischen Reiches vorgestellt

Zum einen dient es als ausführliche Dokumentation und allgemeine Einführung in den Verlauf sowie die Bestandteile des osmanischen Genozids (…) Zum anderen enthält es in seinem zweiten Teil drei Module, um an Schulen oder in der Erwachsenenbildung jeweils die Besonderheiten, aber auch die Gemeinsamkeiten bei der Vernichtung der Armenier, Griechen und Aramäer herauszuarbeiten.
Gerayer Koutcharian, Für Vielfalt, 3/2024

Cover

Tessa Hofmann
Der Genozid an den indigenen Christen des Osmanischen Reiches
Eine ausführliche Dokumentation mit drei Modulen von je acht Unterrichtseinheiten

EUR 49,90
v. Hase & Koehler
ISBN: 9783775814300 📋

Etwa drei Millionen Christen sind im spätosmanischen Reich (1912–1922) sowie im zeitweilig osmanisch besetzten Nordwest-Iran (1914–1918) Opfer des ersten großmaßstäbigen Völkermords des 20. Jahrhunderts geworden. Dieser hat, neben der Shoah, maßgeblich die völkerrechtliche Definition von Genozid geprägt. Das vorliegende Buch stellt den Verlauf und die Methoden des Völkermords dar. Es verfolgt einen inklusiven, alle christlichen Opfergruppen einschließenden Ansatz. Konzipiert ist es für die schulische wie außerschulische Bildungsarbeit: Es bietet Arbeitsmaterialien – Fragestellungen, Karten- …

Die Schlacht um den Hügel besprochen

Es ist ein eindrucksvoller Augenzeugenbericht der Zeit, historisch und als Quelle interessant, aber auch sprachlich-literarisch geglückt.
Thomas Bremer, Zibaldone, 77/2024

Cover

Hanna Kiel, Thüne Eva-Maria, Thüne Eva-Maria
Die Schlacht um den Hügel
Eine Chronik aus Fiesole vom August 1944

EUR 20,00
AvivA
ISBN: 9783949302237 📋

„Zu anti-deutsch“ sei Hanna Kiels Text, so das Argument, an dem die deutsche Veröffentlichung der „Schlacht um den Hügel“ 1947 scheiterte. Die Schriftstellerin und Kunsthistorikerin Hanna Kiel schildert in ihrer "Chronik" jene Wochen im August 1944, als die Wehrmacht die nördlichen Hügel von Florenz besetzte, bis zur Befreiung durch Partisanen und Alliierte. Die Autorin berichtet als Augenzeugin, doch ihre Chronik ist weit mehr als ein bloßes Protokoll des Kriegsgeschehens. Hanna Kiel erinnert den Alltag eines Krieges, in dem es neben Gewalt und Tod auch menschliche Hilfe und Verständigung …